Outsourcing der Softwareentwicklung

Outsourcing der Softwareentwicklung ist für Unternehmen interessant, zu deren Kerngeschäft nicht die Entwicklung von Programmen gehört oder sehr selten vorkommt. IT Outsourcing hilft unnötige Kosten zu sparen und ein Produkt dennoch gewinnbringend zu vermarkten.

Vorteile Outsourcing der Softwareentwicklung

Um gute Software zu entwickeln werden nicht nur Programmierer benötigt, sondern auch Designer und unter Umständen auch Fachleute aus anderen Bereichen. Für ein einmaliges Projekt extra Personal im eigenen Unternehmen einzustellen, ist sehr teuer und besonders für kleine Firmen nicht finanzierbar. Zudem reicht es nicht nur eine Software zu entwickeln, sie muss auch sehr ausgiebig in Bezug auf Funktionalität und Performance getestet werden. Es bietet sich in diesem Fall IT Outsourcing an. Das heißt, Auslagerung Softwareentwicklung an ein erfahrenes Unternehmen. Aufgrund von Steuern und Lohnnebenkosten kann auch ein Unternehmen im Ausland durchaus sehr interessant sein. Das Fremdunternehmen entwickelt und testet die Software und kümmert sich um anfallende Updates. Das eigene Unternehmen braucht sich nicht weiter um Details kümmern, sondern verfolgt sein Kerngeschäft.

Vorteile Outsourcing der Softwareentwicklung – Qualitätssicherung

Ein erfahrenes Fremdunternehmen, das auf Softwareentwicklung spezialisiert ist, kann selbst komplexe Software sehr schnell entwickeln und testen. Auch die notwendige Qualität ist gewährleistet, was sehr wichtig für den Erfolg eines Programms ist. Outsourcing der Softwareentwicklung spart nicht nur Kosten, sondern ermöglicht auch einen Zeitgewinn: Je schneller eine Software erstellt werden kann, desto schneller kann diese auch auf den Markt gebracht werden und finanziellen Gewinn erzielen. Ein weiterer Vorteil von Outsourcing Softwareentwicklung ist, dass Projekte sehr schnell gestartet und umgesetzt werden können. Das eigene Unternehmen muss nicht erst lange nach geeigneten Fachkräften suchen, sondern durch Outsourcing Entwicklung kann ad hoc gestartet werden. Ein erfahrenes Fremdunternehmen kennt auch Marktchancen und Risiken eines Software-Projekts und hilft dabei, das Risiko zu minimieren und Fehlinvestitionen zu vermeiden. Software Outsourcing an ein fremdes Unternehmen spart nicht nur Kosten, sondern erhöht auch die Flexibilität im eigenen Bereich enorm.

Vorteile Outsourcing der Softwareentwicklung – Wie findet man den richtigen Geschäftspartner?

Es gibt ein paar Punkte, an denen sich ein Unternehmen orientieren kann, wenn an IT Outsourcing gedacht wird:

1. Das fremde Unternehmen sollte exakt die eigenen Wünsche verstehen und umsetzen können.
2. Der fremde Geschäftspartner sollte die eigenen Erwartungen sehr ernst nehmen und sollte dieselben Erwartungen erfüllen, die an das eigene Personal gestellt werden. Die Arbeit des Fremdunternehmens ist signifikant für das Projekt und dessen Erfolg.

Wird ein Fremdunternehmen gut ausgewählt, ist der Erfolg eines Software-Projekts garantiert. Dabei lohnt sich bei der Suche durchaus auch ein Blick auf Unternehmen im Ausland.

Andly IT Solutions ist Ihr zuverlässiger IT Partner für Outsourcing der Softwareentwicklung. Wir arbeiten nur mit von uns geprüften und qualifizierten Teams. Außerdem übernehmen wir das Projektmanagement und Steuerung von externen Spezialisten. Sprechen Sie uns jetzt an!